Deutscher Hintergrund

Die politischen Rechte

Allgemein unterliegen sowohl die Ausländer wie auch die Deutschen dem deutschen Rechtssystem, welches einer Demokratie entspricht. Die nicht eingebürgerten Türken haben kein Wahlrecht und dürfen keine Parteien gründen. Es ist ihnen jedoch erlaubt im Bereich der Betriebsverfassung, der Gewerkschaften, der Hochschulen und der Vereinsgründung mitzuwirken.

Die Arbeitsbedingungen und Aufenthaltsgenehmigung

Um in Deutschland legal arbeiten zu können, benötigen Ausländer eine Arbeitserlaubnis. Diese wir unter folgenden Bedingungen erworben:

  1. Eine fünfjährige unselbstständige und rechtmäßige arbeitserlaubnispflichtige Beschäftigung im Bundesgebiet in den letzten acht Jahren
  2. Einen sechsjährigen ununterbrochenen Aufenthalt im Bundesgebiet, wenn der Ausländer eine Aufenthaltserlaubnis besitzt.
  3. Die Eheschließung mit einem deutschen Staatsangehörigen, sofern eheliche Lebensgemeinschaft besteht.
  4. Vierjährige eheliche Lebensgemeinschaft im Bundesgebiet mit einem Ausländer, der eine Aufenthaltserlaubnis besitz.

Für die Gastarbeiter wurden in den 50ern aufgrund der Gegebenheiten Sonderregelungen eingeführt, die diesen Prozess vereinfachten.

Es gibt verschiedene Arten von Aufenthaltsgenehmigungen. Die Aufenthaltserlaubnis bekommt man erst für ein Jahr, dann zweimal für zwei Jahre und letztendlich unbefristet, dies nur, wenn man Deutschkenntnisse nachweist oder eine sichere Arbeitsstelle hat. Wer eine Aufenthaltsberechtigung hat, die sicherste Form von Visum, kann nur unter großen Schwierigkeiten aus Deutschland ausgewiesen werden; man bekommt sie, wenn man sich acht Jahre lang in Deutschland aufhält. Für die, die sich in Deutschland fortzubilden wünschen, gibt es auch die Aufenthaltsbewilligung, hier muss über eine sichere finanzielle Lage verfügt werden. Die Aufenthaltsbefugnis ist für die, die in Deutschland Asyl suchen.

Die Einbürgerung wird von den Beamten entschieden und kann erst nach einem mindestens zehnjährigen Aufenthalt in Deutschland oder Heirat mit einem Deutschen erworben werden. Weitere Voraussetzungen sind: deutsche Sprachkenntnisse, Wohnung Unterhalt und die Freistellung anderer Nationalitäten. Für in Deutschland Geborene oder groß gewordene Ausländer ist es leichter.

 

Hier klicken um die spanische Fassung zu lesen.

clinica antroposófica, translation service, ‹bersetzung Deutsch Übersetzer