Die Zukunft dieser Integration

Die Zukunft dieser Integration ist nicht etwas, was man ohne weiteres voraussagen könnte; einst steht fest: die deutsche Kultur, „Seele“ oder wie man das immer nennen mag, hat sich wieder geändert. Es haben sich hier zwei völlig verschiedene, ja zum Teil auch entgegengesetzte Kulturen gefunden: eine sehr auf Vernunft stehende und eine mehr auf Gefühle bauende. Ein Vergleich mit der spanisch- arabischen Kultur liegt nicht ferne, obwohl in einem zeitlich und geografisch anderen Kontext und mit einem hoffentlich sehr anderen Ausgang.

Für ein friedliches Zusammenleben sind große Integrationsmaßnahmen unerlässlich. Beide Kulturen müssen sich besser kennen und schätzen lernen, damit sie zusammenschmelzen oder sich zumindest akzeptieren können.

Es gibt Theorien, die diese Immigration als das Ende der europäischen Kultur darstellen. Sie vergleichen dies mit dem Untergang des römischen Imperiums aufgrund der Völkerwanderung. Die deutsche Bevölkerung wird alt, es werden nicht mehr so viele deutsche Kinder geboren, im Gegensatz dazu vermehrt sich die eingewanderte Bevölkerung, was zum Aussterben der Deutschen, ja des europäischen Volkes führen soll.

Ich glaube, man soll es nicht als ein Verschwinden der deutschen Kultur ansehen, weder die ägyptische, noch die griechische oder römische Kultur sind gestorben. Wir können kaum von einem Aussterben reden, können uns also auch dieser neuen Kultur problemlos hingeben und uns auf die Entwicklung freuen.

 

Hier klicken um die spanische Fassung zu lesen.

firma electrónica, traducciones, servicios web, traductor